Vickersil

Den in der Polymerenverarbeitung und mechanischen Spitzentechnologie angepasste Oberflächenbeschichtung.

Das Vickersil®-Beschichtungsverfahren wurde speziell zur Behandlung von Metalloberflächen im Kontakt mit geschmolzenen Polymeren entwickelt.

Der hohe Härtegrad und gute Korrosionswiderstand weisen  Eigenschaften auf, die für die meisten Anwendungen geeignet sind.

Vickersil® erweist sich, durch seinen niedrigen Reibungskoeffizient und seine Passivität gegenüber Polymeren während der Wandlung von Polymeren und Elastomeren, als optimale Lösung zur Maximierung Ihrer Produktivität.

Durch Spritzgiessen oder Extrusion von Polymeren erreichen wir mit Vickersil®signifikante Qualitätsverbesserungen in folgenden Bereichen:

  • -Nahrungsmittel
  • Verpackungsindustrie
  • Automobilindustrie
  • Kabel
  • Medizintechnik
  • Kosmetikindustrie
  • Rohre und andere

VICKERSIL® OBERFLÄCHENBESCHICHTUNG

Vickersil® ist eine elektrolytische Abscheidungsbeschichtungstechnik

EIGENSCHAFTEN

Beschichtungstärke: 8 bis 15 Mikron
Beschichtungshärtegrad: 1800 Hv
Keine Beschichtungsverfärbung
Passiv in der Anhaftung von Polymeren
Hohe Abrasions- und Korrosionsresistenz
Sehr hohe Temperaturfestigkeit

SUBSTRATVERARBEITUNG

Anwendungsmöglichkeiten auf nahezu allen Stahloberflächen sowie Bronze, Messing und Kupfer
Nicht anwendbar auf Aluminium und Wolframkarbid
Die Temperatur der Stückbearbeitung liegt unter 75°C

AKTUELLE PRODUKTIONSKAPAZITÄT :

Spritzguss und Extrusionsschnecke: Maximaler Ø von 65mm – L/D 25
Bohrung : Minimaler Ø von 4mm
Spritzgusswerkzeug: 600 x 600mm, Gewicht maximal 75kg

Copyright © 2017. All Rights Reserved.